HOME

      PRODUKTE

      BESTELLEN

      KONTAKT

      IMPRESSUM



Unser Katalog
als kostenloser
Download:




PDF, ca. 14 MB








































Mythos & Wahrheit
KÖNIG ARTUS

Eine Spurensuche
mit Musik und Geräuschen.


 Hörprobe mp3

Best.-Nr. 940035
ISBN 978-3-939932-05-5
1 CD, ca. 68 Min.
UVP 9,95 €


Sprecher:
Bodo Primus, Josef Tratnik, Hans-Gerd Kilbinger, Hans Holzbecher

Artikel bestellen

Der große Artus, König der Briten, gilt in der gesamten abendländischen Welt als Inbegriff eines ebenso starken und siegreichen wie gerechten Königtums. Seine Geschichte und die der Ritter seiner Tafelrunde, eine Geschichte voll Heldenmut, Liebe und Verrat, voll mystischer Abenteuer um den heiligen Gral, geheimnisvolle Feen und Zauberer, fesselt die Menschen bereits seit Jahrhunderten. - Wer war dieser außergewöhnliche Mann? Warum erzählt man sich seine Geschichte noch heute? Und was genau ist eigentlich seine Geschichte?

Die Sachhörbuchreihe STIMMBUCH Mythos & Wahrheit bietet spannende historische Spurensuchen, untermalt von Musik und Geräuschen.


Gelesen von ...

Bodo Primus

Josef Tratnik

Hans Holzbecher

Hans-Gerd Kilbinger


Rezensionen

"In der dritten Folge der großartigen Infotainment-Reihe des Stimmbuch-Verlags widmet sich die Autorin Daniela Wakonigg der Artus-Sage und beschreibt auf fesselnde Art und Weise wie es zum modernen Mythos um den britischen König und seine tapferen Ritter gekommen ist. Hat König Artus wirklich gelebt? Woher stammen die ersten schriftlichen Aufzeichnungen? Was ist überhaupt der „heilige Gral“? Fragen, über die man sich kaum noch Gedanken macht und die dennoch nichts von ihrer Faszination eingebüßt haben. Das Hörbuch besticht durch eine sorgfältige Recherche und sauber dargelegte Fakten, gewürzt mit stimmungsvollen Monologen die von Josef Tratnik (König Artus), Hans-Gerd Kilbinger (Merlin) und Hans Holzbecher (Geoffrey/Wace/Tennyson) vorgetragen werden. Als Erzähler fungiert abermals Bodo Primus, der die optimale Stimme hat und genau den richtigen Ton trifft, um den Hörer gebannt einer spannenden Spurensuche lauschen zu lassen. Dabei wird das Geschehen von einer klangvollen, mittelalterlichen Musik, sowie realistischen Geräuschen begleitet. Abermals beweist die Autorin ein glückliches Händchen bei der Themenauswahl und nimmt sich eines Mythos an, der auch heute noch ein Millionenpublikum begeistert.
FAZIT: Einer der bekanntesten Mythen des Abendlandes wird auf eindrucksvolle Art und Weise beleuchtet. Eine Spurensuche, wie sie spannender nicht sein könnte."
www.literra.info