HOME

      PRODUKTE

      BESTELLEN

      KONTAKT

      IMPRESSUM



Unser Katalog
als kostenloser
Download:




PDF, ca. 14 MB












































Treibjagd
von Charles Dickens
Inszenierte Lesung
mit Musik und Geräuschen.


 Hörprobe mp3

Best.-Nr. 930075
ISBN 978-3-939932-03-1
1 CD, ca. 64 Min.
UVP 9,95 €


Sprecher: Bodo Primus

Artikel bestellen

Charles Dickens ist einer der wichtigsten Schriftsteller des viktorianischen Englands.

Mit Treibjagd vertont dieses STIMMBUCH Literatur Hörbuch eine der wenigen Kriminalgeschichten von Dickens - eine Geschichte, die von einigen aufsehenerregenden historischen Kriminalfällen inspiriert wurde.

Im Versicherungsbüro von Mr. Sampson erscheint eines Tages der schwarz gekleidete, geheimnisvolle Julius Slinkton, um eine Lebensversicherung für einen Bekannten abzuschließen. Mr. Sampson misstraut seinem finsteren Klienten. Zurecht, wie sich herausstellt, denn Slinktons Vergangenheit ist alles andere als lupenrein. Und wie es aussieht, plant er bereits die nächsten Verbrechen. Mr. Sampson versucht, das Schlimmste zu verhinderm. Aber er ist nicht allein, denn an Slinktons Fährte haben sich auch schon andere Spürnasen geheftet.

Treibjagd erschien erstmals als Fortsetzungsgeschichte von August bis September 1859 im "New York Ledger" und wurde danach im April 1860 in Dickens eigenem Literaturmagazin "All The Year Round" veröffentlicht.

Gelesen von ...

Bodo Primus




Rezensionen

"...mit feiner Ironie und leisen Verdachtsmomenten hält Dickens den Hörer gekonnt an der Leine, so dass an ein Abbrechen oder Unterbrechen der "Treibjagd am Kopfhörer" nicht zu denken ist. Die Umsetzung als Hörbuch ist gelungen: Wie üblich bei den "inszenierten Lesungen" von Stimmbuch finden sich wieder zahlreiche Geräusche auf der CD, von Papiergeraschel über Schritte bis hin zu Stimmengewirr, und auch einige musikalische Untermalungen helfen, die Lesung mit schöner Atmosphäre auszukleiden.
Das A und O dieses Hörbuchs ist allerdings sein Sprecher: Bodo Primus, vielen bekannt als "Jonas, der letzte Detektiv"! Ich habe Primus noch nie in einer Lesung gehört und muss sagen: der Mann ist als Erzähler eine Wucht und ein echter Geheimtipp. Facettenreich und mit zahlreichen Schattierungen in Stimmlage und Timbre versteht er es, selbst die feinsten Andeutungen und Nuancen greifbar zu machen, von seiner großartigen Stimm-Verstellkunst gar nicht erst zu reden. Ich hoffe, dass der Stimmbuch-Verlag Bodo Primus noch für viele Hörbücher gewinnen kann, denn wie er sich hier präsentiert, ist überaus stark!"
www.hoerspatz.de

"Bemerkenswert sind (...) die Beschreibungen aus der Sicht Sampsons, bei denen Dickens sicher einiges von seinen eigenen Erfahrungen als Schreiber einer Anwaltskanzlei einfließen hat lassen. Die Charaktere der Erzählung bleiben bis kurz vor dem Ende schemenhaft. Beweggründe werden im Dunkeln gehalten und erst allmählich enthüllt. So schafft es Charles Dickens, die Aufklärung des Falls solange hinauszuzögern, bis all die Niedertracht und der bösartige Plan, der verfolgt wird, wie eine Bombe einschlagen.
Bodo Primus, der Sprecher des Hörbuchs, verleiht der Erzählung viel Charakter, besonders da er es schafft, jeder auftretenden Person eine glaubwürdige Stimme zu verleihen. Auch die Effekte im Hintergrund wurden wieder äußerst passend gewählt. Hier sei nur davor gewarnt, das Hörbuch irgendwo in der U-Bahn oder beim Autofahren zu hören, denn in diesem Fall könnten andere Mitfahrer verwirrt sein, weil sich der Hörer des Buches umsieht woher das Scheppern stammt, das er gerade gehört hat, bis er realisiert, dass es von seinem Stimmbuch verursacht wurde.
(...) Die Hörbuch-Adaption von Charles Dickens Erzählung "Treibjagd" ist bemerkenswert gut gelungen. Wie in der "Stimmbuch"-Reihe üblich wurde die Handlung mit passenden Hintergrundgeräuschen ergänzt, was der Kurzgeschichte mehr Tiefe verleiht. Jedem, der sich gerne Hörbücher widmet und Charles Dickens als großen Autor schätzt, kann diese Umsetzung nur empfohlen werden."
www.roterdorn.de